Peter Lehmann Antipsychiatrieverlag & Versandbuchhandel / Peter Lehmann Publishing & Mail-order Bookstore / Peter Lehmann Editorial

Datenschutzerklärung

Mit Ihrer Bestellung stimmen Sie zu, dass wir auf Grundlage der Datenschutzbestimmungen die uns im Rahmen des Bestellvorgangs überlassenen personenbezogenen Daten für vertragliche Zwecke verarbeiten, nutzen und speichern.

Unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen (Bundesdatenschutzgesetz, Telemediengesetz) erheben und nutzen wir diese Daten. Die persönlichen Daten, die auf unseren Seiten erfragt und genutzt werden, beinhalten Vor- und Nachnamen, Angaben zum Kontakt sowie Informationen, die wir zur Rechnungsstellung und weiteren Durchführung Ihrer Bestellung benötigen. Ihre persönlichen Daten verwenden wir zur Abwicklung der Aufträge sowie möglicher Reklamationen. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur für Mitteilungen zu den Bestellungen sowie für unseren Newsletter, sofern Sie diesen abonnieren.

Lieferungen erhalten Sie mit der Absenderangabe "Peter Lehmann Verlag" oder "Peter Lehmann Publishing".

Wir geben grundsätzlich keine Daten an Dritte weiter. Ausnahmen bilden nur Fälle, in denen wir auf Dienstleister zurückgreifen müssen. Dies sind zum Beispiel Dienstleister für die Zustellung von Paketen, Briefen, E-Mails oder Dienstleister für die Abwicklung von Zahlungen. Unsere Dienstleister sind allesamt verpflichtet, die Daten gemäß der deutschen Datenschutzbestimmung und verantwortungsbewusst zu behandeln. Sie dürfen die Daten in keinem Fall an Dritte weitergeben und sie dürfen sie zu keinem anderen Zweck nutzen.

Ihr Besuch auf unserer Website wird automatisch protokolliert. Erfasst werden die von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres Computers sowie die von Ihnen betrachteten Seiten. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

  • Wir treffen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die erhobenen personenbezogenen Daten aktuell und korrekt sind.

  • Davon unberührt bleibt Ihr gesetzlich abgesichertes Recht auf Auskunft, Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenden Sie sich an uns für den Fall, dass wir Sie über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten sowie die gegebenenfalls dafür nach geltendem Recht anfallenden Gebühren informieren sollen.

  • Wenn Sie Anspruch auf Auskunft, Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erheben, können wir gemäß geltendem Recht unter bestimmten Umständen eine solche Auskunft verweigern bzw. eine Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen. In diesem Fall würden wir Ihnen selbstverständlich unsere Gründe dafür nennen.

  zurück zur letzten Seite     back to previous page  
Translate this site