Peter Lehmann Antipsychiatrieversand
zuletzt aktualisiert am 18. Juli 2017

Psychiatrie & Geschichte


Hier gelangen Sie direkt zu den AutorInnen bzw. HerausgeberInnen, die mit den Buchstaben B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z beginnen. Weitere Titel – auch evtl. vorhandene Remittendenexemplare von Titeln dieser Liste – finden Sie auf unserer Schnäppchenliste | home 
Cover

Aly, Götz:
Die Belasteten – ›Euthanasie‹ 1939-1945. Eine Gesellschaftsgeschichte
Buch über medizinisch-psychiatrische Massenmorde an »Ballastexistenzen« während der Zeit des Hitlerfaschismus, das aufhört mit der Praxis, die psychiatrisch Gequälten und Ermordeten zu anonymen Unpersonen zu machen, und sie statt dessen in den Mittelpunkt der Betrachtung stellt  ·   Vollanzeige
€ 10.99
Preis in sFr
sofort lieferbar
Cover

Armbruster, Jürgen / Anja Dieterich / Daphne Hahn / Katharina Ratzke (Hg.):
40 Jahre Psychiatrie-Enquete – Blick zurück nach vorn
Historischer Rückblick auf die Veränderung der Psychiatrie mit Analyse der notwendigen Reformschritte. Mit Beiträgen von Burkhart Brückner, Barbara Diekmann, Ilse Eichenbrenner, Asmus Finzen, Ruth Fricke, Nils Greve, Martin Heinze, Iris Hölling, Heiner Keupp, Peter Kruckenberg, Wieland Machleit, Margret Osterfeld, Reinhard Peukert, Matthias Rosemann, Ute Sonntag, Ernst von Kardoff, Klaus Weise, Manfred Zaumseil, Christian Zechert und dem Artikel »Psychiatrie-Enquete, psychiatrische Menschenrechtsverletzungen und humanistische Antipsychiatrie« von Peter Lehmann   ·   Vollanzeige
€ 39.95
Preis in sFr
sofort lieferbar
Cover

Brückner, Burkhart:
Delirium und Wahn – Geschichte, Selbstzeugnisse und Theorien von der Antike bis 1900 in 2 Bänden. Band I: Vom Altertum bis zur Aufklärung. Band II: 19. Jahrhundert – Deutschland
Der Autor, Mitbegründer des Berliner Weglaufhauses, möchte mit diesem Doppelband die Welt des Wahns aus der Perspektive der ersten Person begreifen, die literarische Vielfalt der Selbstzeugnisse erforschen und die Zusammenhänge der Erfahrungswelten mit den zeitgemäßen gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Entwicklungen aufdecken   ·   Vollanzeige
€ 220.–
Preis in sFr
lieferbar innerhalb von 3 Tagen
Cover

Neu
Eckoldt, Matthias:
Eine kurze Geschichte von Gehirn und Geist. Woher wir wissen, wie wir fühlen und denken
Ausgezeichnet recherchierte und leicht verständliche Darstellung der Vorstellungen über die Funktionsweise des menschlichen Denkorgans von der Zeit der alten Griechen bis heute – unter Einbeziehung der jeweils aktuellen technischen Errungenschaften und deren Widerspiegelung in Philosophie und Medizin und unter Zurückweisung des aktuellen Anspruchs auf neuromythologische Deutungshoheit   ·   Vollanzeige
€ 14.99
Preis in sFr
sofort lieferbar
Cover

Foucault, Michel:
Wahnsinn und Gesellschaft – Eine Geschichte des Wahns im Zeitalter der Vernunft
Sein erstes großes Werk, in dem er nachweist, dass das psychiatrische Verständnis von ›Geisteskrankheit‹ das vielschichtige Problem des Wahnsinns reduziert und missversteht   ·   Vollanzeige
€ 20.–
Preis in sFr
sofort lieferbar
Cover

Illiger, Horst:
»Sprich nicht drüber!« Der Lebensweg von Fritz Niemand
Gespräche, Fotos und Dokumente über den Lebensweg eines der letzten Zeitzeugen des psychiatrisch-nationalsozialistischen Rassenwahns, 1936 als »Schizophrener« zwangssterilisiert und 1944 in eine Tötungsanstalt geschickt, die er wie durch ein Wunder überlebte. Und über die Fortsetzung seines Kampfes in der BRD   ·   Vollanzeige
€ 12.80
Preis in sFr
sofort lieferbar
Cover

Klee, Ernst:
Deutsche Medizin im Dritten Reich – Karrieren vor und nach 1945
Das mit Abstand aussagekräftigste Buch über die Vernichtungsmedizin und Psychiatrie im deutschen Faschismus, ihre Vorläufer und Vordenker, die Seilschaften und diejenigen, die nach 1945 »in Amt und Ehren« weiterarbeiteten  ·   Vollanzeige
€ 25.–
Preis in sFr
sofort lieferbar
Cover

Klee, Ernst:
Dokumente zur »Euthanasie«
Umfassende, detaillierte Beschreibung des bis 1945 praktizierten Massenmords an alten, kranken oder sonst für lebensunwert erklärten Menschen   ·   Vollanzeige
€ 9.95
Preis in sFr
sofort lieferbar
Cover

Klee, Ernst:
Was sie taten, was sie wurden – Ärzte, Juristen und andere Beteiligte am Kranken- und Judenmord
Über die Rehabilitation der Mörder und die Fortsetzung ihrer Karrieren nach 1945   ·   Vollanzeige
€ 11.95
Preis in sFr
sofort lieferbar
Cover

Lehmann, Peter:
Der chemische Knebel – Warum Psychiater Neuroleptika verabreichen
Im Antipsychiatrieverlag. Von Asthma bis Schizophrenie, von Bettnässen bis Neurose, von Juckreiz bis Depression gibt es kaum eine Diagnose, die nicht den Einsatz von Neuroleptika nach sich ziehen kann. Dabei bestehen die ›Nebenwirkungen‹ dieser psychiatrischen Medikamente aus schweren körperlichen, geistigen und psychischen Schäden (z. B. Schüttellähmung, Herzstillstand, Impotenz, Krebs, Zahnausfall, Selbsttötung). In diesem Buch deckt Peter Lehmann auf, was Psychiater vor den Betroffenen, ihren Angehörigen sowie der interessierten Öffentlichkeit verbergen. Nachdruck der Erstauflage von 1986. Mit einem Kapitel über historische Behandlungsmethoden. Nachdruck der Erstauflage von 1986 mit neuem Vorwort von Peter Lehmann  ·   Vollanzeige
€ 22.90
Preis in sFr
sofort lieferbar
Cover

Lehmann, Peter / Peter Stastny (Hg.):
Statt Psychiatrie 2
Im Antipsychiatrieverlag. Das große Buch über Alternativen zur Psychiatrie in aller Welt. Psychiatriebetroffene, Mediziner, Therapeuten, Juristen, Sozialwissenschaftler, Psychiater und Angehörige von allen Kontinenten berichten von ihrer alternativen Arbeit, ihren Erfahrungen, Zielen und Erfolgen. Das Buch informiert über die aktuellen Ansätze von Selbsthilfe und Alternativen im Falle akuter Verrücktheit sowie Wege zu einer Behandlung, die die Menschenrechte respektiert. Mit einem Beitrag »70 Jahre Zwang in deutschen Psychiatrien – erlebt und miterlebt« von Dorothea S. Buck-Zerchin, eine einer Reflexion der Psychiatriegeschichte und Psychosentheorie auf Grundlage langjähriger persönlicher Erfahrungen   ·   Vollanzeige
€ 24.90
Preis in sFr
sofort lieferbar
Cover

Lehmann, Peter / Peter Stastny (Hg.):
Statt Psychiatrie 2 (ePUB E-Book)
Im Antipsychiatrieverlag. E-Book   ·   Vollanzeige
€ 17.99
Preis in sFr
sofort lieferbar
Cover

Lehmann, Peter / Peter Stastny (Hg.):
Statt Psychiatrie 2 (MobiPocket E-Book)
Im Antipsychiatrieverlag. E-Book   ·   Vollanzeige
€ 17.99
Preis in sFr
sofort lieferbar
Cover

Lehmann, Peter / Peter Stastny (Hg.):
Statt Psychiatrie 2 (PDF E-Book)
Im Antipsychiatrieverlag. E-Book   ·   Vollanzeige
€ 17.99
Preis in sFr
sofort lieferbar
Cover

Mitscherlich, Alexander / Fred Mielke (Hg.):
Medizin ohne Menschlichkeit – Dokumente des Nürnberger Ärzteprozesses
Unter anderem über medizinische Experimente an KZ-Häftlingen, AnstaltsinsassInnen, Kriegsgefangenen   ·   Vollanzeige
€ 15.99
Preis in sFr
sofort lieferbar
Cover

Platen-Hallermund, Alice:
Die Tötung Geisteskranker in Deutschland
Dokumentation der Ärzte-Prozesse vor dem Nürnberger Militärgericht zur »Euthanasie« unter Hitler. Nachdruck der Ausgabe von 1948   ·   Vollanzeige
€ 17.90
Preis in sFr
sofort lieferbar
Cover

Pross, Christian:
»Wir wollten ins Verderben rennen« – Die Geschichte des Sozialistischen Patientenkollektivs Heidelberg
Buch über die als »Sozialistisches Patientenkollektiv Heidelberg« in die Geschichte eingegangene, vom Psychiater Wolfgang Huber von der Psychiatrischen Universitätsklinik Heidelberg angeleitete Patienten- und Therapiegruppe mit revolutionärem Anspruch, die von Februar 1970 bis Juli 1971 bestand   ·   Vollanzeige
€ 39.95
Preis in sFr
sofort lieferbar
Cover

Siemen, Hans L.:
Das Grauen ist vorprogrammiert – Psychiatrie zwischen Faschismus und Atomkrieg
Durch präzise Quellen gestützte Abrechnung mit der Psychiatrie als ideologischer und praktischer Wegbereiterin von Massenmord während des Faschismus sowie von moderner Wehrertüchtigung (Eliminierung von ›Panikpersonen‹)   ·   Vollanzeige
€ 24.90
Preis in sFr
lieferbar innerhalb von 3 Tagen
Cover

Späte, Helmut F. / Klaus-Rüdiger Otto:
Irre irren nicht
Buch über die Geschichte der DDR-Psychiatrie inklusive Dokumentation von systemimmanenten Reformbestrebungen sowie Beschwerden Psychiatriebetroffener über menschenverachtende Zustände in psychiatrischen Kliniken an die Obrigkeit, den Staatsrat, Walter Ulbricht und die behandelnden Psychiater, die Eingang in die Psychiatrie-Akten fanden   ·   Vollanzeige
€ 19.95
Preis in sFr
sofort lieferbar
Cover

Walther, Therese:
Die »Insulin-Koma-Behandlung« – Erfindung und Einführung des ersten modernen psychiatrischen Schockverfahrens
Im Antipsychiatrieverlag. Über die Einführung des ersten ›klassischen‹ (d.h. brutalen) psychiatrischen Schockverfahrens. Therese Walther untersucht Theorien »psychischer Krankheit«, das Menschenbild der Wissenschaftler sowie die Vorstellungen über die Wirkungsweise des Insulinschocks. Die Auswertung von Patientenakten und Berichten Betroffener lässt die Grenze zwischen Menschenexperiment und psychiatrischer Therapie verschwimmen. Die Arbeit schließt mit einem Überblick der Anwendung des Verfahrens nach 1945   ·   Vollanzeige
€ 9.95
Preis in sFr
sofort lieferbar
Cover

Walther, Therese:
Die »Insulin-Koma-Behandlung« – Erfindung und Einführung des ersten modernen psychiatrischen Schockverfahrens (PDF E-Book)
Im Antipsychiatrieverlag. E-Book   ·   Vollanzeige
€ 7.95
Preis in sFr
sofort lieferbar