Ruediger Dahlke
Seeleninfarkt. Zwischen Burn-out und Bore-out – Wie unserer Psyche wieder Flügel wachsen können

CoverTaschenbuch, 288 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, ISBN 978-3-442-22044-1. München: Goldmann Verlag, 3. Auflage 2014. € 12.99 / Preis in sFr / sofort lieferbar In den Warenkorb oder Bestellung mit Formular
Inhalt Über den Autor | Stimme zum Buch | Erklärungen des Autors zu seinem aktuellen Buchthema auf Youtube | Liefer- & Zahlungsbedingungen inkl. Widerrufsrecht | Home
Über die Notwendigkeit, Burn-out (Ausgebrannt sein, Depression) und Bore-out (Unterforderung, Desinteresse und Langeweile) aus einer multidimensionalen Perspektive zu betrachten und zur Kurierung an die Wurzel des Problems (Zwang zum Perfektionismus, überhöhte Ideale, allseitige Beschleunigung des Lebens) vorzudringen und mit spirituell begründeten und formulierten Maßnahmen den Mangel an Sinn und Augenblickserfahrungen auszugleichen. Originalausgabe 2012

Original-Verlagsinfo

Mit mehr als neun Millionen Betroffenen allein in Deutschland sind Burn-out und Bore-out zu wahren Volksseuchen geworden. Was jedoch sind die Hintergründe für diese modernen Massenleiden? Und wie kann sich der Einzelne dagegen wappnen? Bestsellerautor Ruediger Dahlke sieht die Ursachen in einer Fehlentwicklung unserer Gesellschaft. Der Zwang zum Perfektionismus, überhöhte Ideale und beschleunigte Arbeitsabläufe führen auf vielen Ebenen – von der Wirtschaft bis zur Partnerschaft – direkt in den Seeleninfarkt. Der Schlüssel zur Gesundung liegt in einer achtsamen und beseelten Lebensführung, die auf ein bewusstes Ankommen im Hier und Jetzt zielt. Dahlkes Präventions- und Therapieprogramm umfasst Meditationen und Energieübungen, Ernährungsempfehlungen und Tools zur Entwicklung der eigenen Lebensvision. Damit ausgerüstet, können wir uns den Gefahren stellen und sie als Wachstumsmöglichkeit nutzen.

Aus dem Inhalt

Teil I: Das moderne Krankheitsbild Seeleninfarkt

  • Die sieben Stufen des Abstiegs in den Seeleninfarkt
  • Bore-out – Gegenpol und Ergänzung von Burn-out

Auf der Suche nach den Hauptursachen für Seeleninfarkte

1. Faktor: Der Umgang mit Zeit

  • Arbeitgeber und Firmenpolitik als Wurzel des Übels?
  • Lebenstempo, Zeitmanagement und die Qualität des Augenblicks

2. Faktor: Wertewandel im Arbeitsumfeld

  • Fragen der Entlohnung und Honorierung
  • Missachtung seelischer Wahrheiten und Ziele

3. Faktor: Lebenssinn, Lebensinhalt

  • Hermetische Philosophie als Basis und Hilfe
  • Achtsamkeit für die Ur- oder Lebensprinzipien

Burn-out-Verstärker

  • Ernährung
  • Mobilfunk und andere elektromagnetische Felder
  • Innere Einflüsse
  • Angst
  • Energielöcher, emotionale Problemfelder

Teil II: Praktische Schritte in ein erfülltes Leben

Die Wellness-Oasen-Wirtschaft

Die Burn-out-Industrie

Umkehr und Lösung einer heillosen Situation: meine Therapieempfehlungen

  • Die drei Hauptprobleme an der Wurzel packen
  • Wie Sie wieder zu Kräften kommen und kraftvoll leben
  • Schwingungsfelder nutzen
  • Glück und Wohlbefinden essen
  • IT-Fasten
  • Im Hier und Jetzt ankommen
  • Der verbundene Atem
  • Schweben im Wasser
  • Hilfen zur Sinnfindung
  • Beispiel einer Eigentherapie mit geführten Meditationen
  • Sich innere Heilbilder schaffen
  • Aus der Glücksforschung lernen
  • Der Fluss als Lebensmuster
  • Die Gefahrenzonen kennen und meiden
  • Vom Überleben zum Leben

Über den Autor

Dr. med. Ruediger Dahlke, geboren 1951, studierte Medizin in München und bildete sich zum Arzt für Naturheilweisen und in Psychotherapie weiter. Seit 1978 ist er als Psychotherapeut, Fastenarzt und Seminarleiter international tätig. Anfang 2012 öffnete das von ihm mitgegründete Seminarzentrum TamanGa in Gamlitz in der Südsteiermark. Als Pionier der Ganzheitsmedizin ist Dahlke ein gefragter Experte für Interviews und Talkshows. Er ist Autor von 50 Büchern, die in 27 Sprachen vorliegen. Viele wurden zu Bestsellern, darunter „Krankheit als Symbol", „Die Schicksalsgesetze – Spielregeln fürs Leben“, „Das Schattenprinzip“, „Die Spuren der Seele“ und „Peace Food“.

Weitere Bücher von Ruediger Dahlke oder mit Beiträgen von ihm im Antipsychiatrieversand: Die Notfallapotheke für die Seele – Heilende Wahrnehmungsübungen und Meditationen · Krankheit als Weg – Deutung und Be-Deutung der Krankheitsbildern · Lebenskrisen als Entwicklungschancen – Zeiten des Umbruchs und ihre Krankheitsbilder

Stimme zum Buch

Ruediger Dahlke ist Arzt für Naturheilweisen und Psychotherapie und vielfacher Autor. Sein bekanntestes Buch ist "Krankheit als Symbol". Im jetzt vorliegenden "Seeleninfarkt" schreibt er über die Notwendigkeit, Burn-out (Ausgebrannt sein, Depression) und Bore-out (Unterforderung, Desinteresse und Langeweile) aus einer multidimensionalen Perspektive zu betrachten und zur Kurierung an die Wurzel des Problems (Zwang zum Perfektionismus, überhöhte Ideale, allseitige Beschleunigung des Lebens) vorzudringen. Im ersten Teil geht es um das Weltbild, das Krankheitsbild Burn-Out und letztlich den Seeleninfarkt, wie Dahlke die zugespitzte Symptomatik in Anlehnung an den Herzinfarkt nennt. Er stellt seine Bedingungsfaktoren dar (materialistische Werteorientierung, fehlender Lebensinhalt, über- oder unterfordernde Arbeitsplätze, Missachtung von Frühwarnsymptomen, Informationsüberflutung, Ernährungsdefizite, Umweltgifte u.v.m.) und beschreibt seine Verlaufsphasen. Anschließend demonstriert er Problemlösungsstrategien; hierunter fallen alle möglichen Herangehensweisen, sinnvollerweise keine Psychopharmaka. Zwecks Ausgleich von Mangel an Sinn und Augenblickserfahrungen empfiehlt Dahlke spirituell begründete und formulierte Maßnahmen zur Erhöhung der Toleranzschwelle und der Energiereserven sowie zur Verbesserung der Regenerationsfähigkeit, der Ernährung, von Atem, Schlaf und Körperenergie. Es geht – in den Worten des Buchautoren – um den Ausblick auf das letzte Ziel in einem Moment völliger Entspannung beim verbundenen Atem, die Erfahrung schwebender Leichtigkeit und die Entdeckung des eigenen Lebenssinns und -themas in welchem Moment auch immer. Seine Vorschläge unterfüttert Dahlke mit Werbung für diverse Meditations-CD, DVD, Video, Seminare, Bücher, Hörbücher, Seminare sowie sein Erholungszentrum. Leserinnen und Lesern, die Dahlkes esoterischen (und kommerziellen) Vorschlägen nicht folgen mögen, müssen damit rechnen, dass die Flügel ihrer Psyche lahm bleiben. Oder sie müssen sich nach einem Ratgeber umschauen, der ihren Bedürfnissen eher angemessen ist. (Peter Lehmann, FAPI-Nachrichten)