Susan Forward / Donna Frazier
Emotionale Erpressung – Wenn andere mit Gefühlen drohen

CoverTaschenbuch, 349 Seiten, 12,5 x 18 cm, ISBN 978-3-442-15089-2. München: Goldmann Verlag 2000. € 9.99 / Preis in sFr / sofort lieferbar In den Warenkorb oder Bestellung mit Formular
Über Susan Forward | Liefer- & Zahlungsbedingungen inkl. Widerrufsrecht
Mit zahlreichen Fallbeispielen sowie Wegen zu selbstbewusstem Umgang mit offenem und subtilem Druck von PartnerInnen, FreundInnen, Eltern, Vorgesetzten. Aus dem Amerikanischen von Diana von Weltzien (original 1997)

Original-Verlagsinfo

»Wenn du das tust, ist es aus mit uns.« – »Du darfst mich nie verlassen, alleine schaff' ich das Leben nicht!« – »Wenn du dich von mir scheiden lässt, siehst du deine Kinder nie wieder.« – »Ich will doch nur dein Bestes!«

Emotionale Erpressungsversuche hat fast jeder von uns schon erlebt. Die Erpresser – der Partner, Freunde, Eltern, Vorgesetzte – wissen genau um die Schwächen ihres Opfers und nutzen das schamlos aus. Denn wer mit Gefühlen unter Druck gesetzt wird, kann sich nur schwer wehren. Schließlich steht die gute Beziehung auf dem Spiel. Doch gehören immer zwei dazu – wir entscheiden selbst, ob wir die Erpressung zulassen.

Die renommierte Therapeutin Susan Forward veranschaulicht mit zahlreichen Fallbeispielen, wie die emotionale Manipulation funktioniert und wie wir uns daraus befreien können. Ein unentbehrlicher Ratgeber für alle, die sich in Zukunft erfolgreich vor dem ›sanften‹ Druck von außen schützen wollen. In hunderten von Fällen hat Susan Forward dieses Phänomen erlebt, analysiert und therapiert. Mit ihrem unnachahmlich klaren Stil erhellt sie die komplexe Wechselbeziehung, die uns in diese fatale Abhängigkeit geraten läßt. Die vier verschiedenen Arten von seelischer Erpressung - vom Strafprinzip bis zur Hinhaltetaktik - werden ebenso dargestellt wie konkrete Strategien und Gegenmaßnahmen.

»Wir setzen große Stücke auf Sie, aber...«, »Ich will doch nur dein Bestes...«, »Nach allem, was ich für dich getan habe...«, »wenn du mich wirklich liebst...« – Solche Sätze haben wir alle schon mal gehört. Partner, Kinder, Eltern, Freunde oder Chefs setzen sie immer wieder erfolgreich ein. Voller Pflicht- und Schuldgefühle lassen wir uns um der Beziehung, der Karriere oder des lieben Friedens willen auf die Forderungen anderer ein. Die Erpresser, die unsere Seele unter dem Tarnmantel von Zuneigung und Sympathie unter Druck setzen, variieren ihre Methode je nach Typus und Charakter. Die Angst vor Verlust, Zurückweisung und Veränderung steuert allzu oft unsere Reaktion. Denn wer nachgibt, wird mit tröstlicher Intimität belohnt.

Susan Forward erhellt mit ihrem unnachahmlich klaren Stil die komplexe Wechselbeziehung, die uns in fatale Abhängigkeit geraten lässt. Einfühlsam beschreibt sie Verhaltensweisen, Kommunikationsstrategien sowie Wege zur Selbsterkenntnis. Anhand einer Reihe konkreter Beispiele stellt Susan Forward wirksame Maßnahmen vor, wie Sie emotionale Erpressungsversuche selbstbewusst kontern können.

Über Susan Forward

Die Psychologin Dr. Susan Forward hat mit ihren Bestsellern »Liebe als Leid« und »Vergiftete Kindheit« Millionen Menschen in Beziehungskrisen geholfen. Sie ist eine international anerkannte Therapeutin mit eigener Praxis und arbeitet seit Jahren auch für Hörfunk, Fernsehen und Verlage.