Dieter Riemann
Ratgeber Schlafstörungen – Informationen für Betroffene und Angehörige

CoverKartoniert, 71 Seiten, 14,8 x 21 cm, ISBN 978-3-8017-2745-1. Göttingen: Hogrefe, 2., aktualisierte Auflage 2016. € 9.95 / Preis in sFr / sofort lieferbar oder Bestellung mit Formular
Über den Autor | Liefer- & Zahlungsbedingungen inkl. Widerrufsrecht | home
Über Ursachen von Schlafstörungen, verhaltenstherapeutische Maßnahmen zur Reduktion von Schwierigkeiten mit dem Ein- und Durchschlafen, Entspannungstechniken u.v.m. Originalausgabe 2004

Original-Verlagsinfo

Der Ratgeber wendet sich an alle Menschen, die unter vorübergehender oder chronischer Schlaflosigkeit leiden und mit Hilfe des Ratgebers versuchen können, gegen ihre Schlaflosigkeit erfolgreich anzugehen. Er stellt klar strukturiert und leicht verständlich verhaltenstherapeutische Maßnahmen zur Reduktion von Schwierigkeiten mit dem Ein- und Durchschlafen dar. Dazu gehören Entspannungstechniken, die Aufklärung über Schlaf und Schlafhygiene, Regeln zur Schlaf-Wach-Rhythmusstrukturierung sowie kognitive Techniken, um nächtliches Grübeln zu vermeiden oder zu reduzieren. Die aufgezeigten Methoden sind vielfach wissenschaftlich überprüft und in ihrer Effektivität gut belegt. Neben spezifischen Techniken zur Behandlung der Schlaflosigkeit bietet dieser Ratgeber auch einen Überblick über die Physiologie und Psychologie des Schlafes sowie über andere Schlafstörungen, wie etwa die ruhelosen Beine und das Schlaf-Apnoe-Syndrom.

Über den Autor

Prof. Dr. Dipl.-Psych. Dieter Riemann ist Professor für klinische Psychologie und Psychophysiologie sowie Sektionsleiter an der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie an der Universitätsklinik Freiburg. Seine aktuellen Forschungsschwerpunkte umfassen die Thematik von Schlaf und Lernen sowie Gedächtnis, insbesondere bei verschiedenen Formen von Schlafstörungen.