Sigrun Schmidt-Traub
Selbsthilfe bei Angst im Kindes- und Jugendalter

CoverKartoniert, 170 Seiten, Illustrationen, 13,3 x 20,7 cm, ISBN 978-3-8017-2643-0. Göttingen: Hogrefe Verlag, 3., aktualisierte Auflage 2015. € 17.95 / Preis in sFr / sofort lieferbar oder Bestellung mit Formular

Über die Autorin | Inhaltsverzeichnis | Einführung und Leseprobe | Liefer- & Zahlungsbedingungen inkl. Widerrufsrecht | home
Ratgeber für Kinder, Jugendliche, Eltern und Erzieher. Originalausgabe 2001

Original-Verlagsinfo

Die Neubearbeitung des Ratgebers informiert Kinder, Jugendliche und deren Eltern über verschiedene Angststörungen und gibt zahlreiche Hinweise, wie diese abgebaut werden können.

Ängste treten bei Kindern und Jugendlichen sehr häufig auf. Obwohl Angststörungen inzwischen gut zu behandeln sind, kommt nur ein Drittel der Betroffenen in Therapie. Dieses Buch ist für diejenigen Kinder, Jugendlichen und Eltern geschrieben, die keine Therapie wünschen oder die eine psychotherapeutische Behandlung ihrer Angststörung gründlich vorbereiten möchten.

Was Sie als Eltern oder Erzieher über Angststörungen wissen sollten, ist Gegenstand des ersten Teils des Buches. Verschiedene Angstdiagnosen sowie Methoden zur Angstbewältigung werden vor gestellt. Zahlreiche Beispiele veranschaulichen die entstehenden und aufrecht erhalten den Bedingungen der Angst. Der zweite Teil des Buches wendet sich direkt an ängstliche Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren. In verständlicher Sprache wird erläutert, was unter einer Angststörung zu verstehen ist und welche Möglichkeiten der Selbsthilfe es beim Abbau von phobischen und panischen Ängsten gibt.

Über die Autorin

Dr. rer. pol., Dipl.-Psych., Dipl.-Soz. Sigrun Schmidt-Traub, geb. 1942. Studium der Psychologie und Soziologie in Tübingen, Hamburg, Berlin, Frankfurt und an der Yale University in New Haven (USA). 1974 Promotion. Ausbildung in Verhaltens-, Gesprächspsycho- und Hypnotherapie. Seit 1974 eigene psychotherapeutische Praxis und Lehrtätigkeit an Universitäten. Seit 1989 Dozentin und Supervisorin am Ausbildungsinstitut für Klinische Verhaltenstherapie (AFKV) in Gelsenkirchen und seit 1998 am Institut für Therapieforschung (IFT) in München.

Weitere Bücher von Schmidt-Traub im Antipsychiatrieversand: Zwänge bei Kindern und Jugendlichen. Ein Ratgeber für Kinder und Jugendliche, Eltern und Therapeuten   ·  Angst bewältigen – Selbsthilfe bei Panik und Agoraphobie