David Servan-Schreiber
Die neue Medizin der Emotionen – Stress, Angst, Depression: Gesund werden ohne Medikamente

CoverTaschenbuch, 319 Seiten, 5 farbige Abbildungen, 12,5 x 18,3 cm, ISBN 978-3-442-15353-4. München: Goldmann Verlag, 28. Auflage 2016. € 9.95 / Preis in sFr / sofort lieferbar In den Warenkorb oder Bestellung mit Formular
Über den Autor | Stimme zum Buch | Liefer- & Zahlungsbedingungen inkl. Widerrufsrecht | home
Über die Einwirkung auf den Körper ohne Psychopharmaka, um Stress, Angst und Depression zu überwinden. Französische Originalausgabe 2003, deutsche Erstveröffentlichung 2004

Original-Verlagsinfo

In den letzten Jahren hat sich in den Neurowissenschaften eine radikale Umwälzung vollzogen. Die neuen Erkenntnisse über das Zusammenspiel von Körper und Geist in eine "Medizin der Emotionen" zu überführen, ist das Ziel des Neurologen und Psychiaters David Servan-Schreiber. Stress, Angst und Depression sind heilbar – und zwar ohne Medikamente und jahrelange Psychotherapie. Im Inneren des Gehirns befindet sich ein "emotionales Gehirn", das alle Funktionen kontrolliert, die unser psychisches Wohlbefinden beeinflussen, und einen Großteil der Körperfunktionen wie Herz, Blutdruck, Hormone, das Verdauungs- und Immunsystem dazu. Ist das System im Gleichklang, wachsen uns ungeahnte Kräfte zu; gerät es aus der Balance, sind Stress, Ängste und Depressionen die Folge. Durch bestimmte Methoden, die auf den Körper einwirken, lassen sich die Mechanismen der Selbstheilung nutzen, über die das emotionale Gehirn verfügt.

Über den Autor

Nach dem Studium der Medizin und Psychiatrie hat David Servan-Schreiber mehr als zehn Jahre lang in Amerika Grundlagenforschung in neurokognitiven Wissenschaften betrieben, bevor er sich wieder der psychiatrischen Praxis zuwandte. An der Universität von Pittsburgh, wo er bei dem Nobelpreisträger Herbert Simon promovierte, hat er das renommierte Center for Complementary Medicine mitbegründet. Servan-Schreiber, in den USA Mitbegründer von "Ärzte ohne Grenzen", lebt und arbeitet teils in Paris, teils in den USA.

Stimme zum Buch

"David Servan-Schreiber ist es gelungen, wissenschaftliche Erkenntnisse und Informationen von vitaler Bedeutung für das Wohlbefinden des Einzelnen zusammenzuführen. Sein Buch ist selbst ein Heilmittel." (DAVID GOLEMAN, Autor von "Emotionale Intelligenz")