Bestellen Sie nachhaltig antipsychiatrisch! 

Martin Miller
Das wahre »Drama des begabten Kindes«. Die Tragödie Alice Millers

Cover Taschenbuch, 175 Seiten, 4 Fotos, 1 Faksimile, 12 x 19 cm, ISBN 978-3-451-06878-2. Freiburg / Basel / Wien: Herder Verlag 2016. € 14.– / Preis in sFr / lieferbar innerhalb von 3 Tagen In den Warenkorb [oder Bestellung mit Formular – Best.Nr. 946]
Über den Autor |    Home
Buch des Sohnes von Alice Miller über die tragische Lebensgeschichte seiner Mutter, ihre Erkenntnisse der Notwendigkeit, verdrängte Kindheitstraumata aufzudecken, und die destruktive Macht der Traumata-Verdrängung in ihrem eigenen Leben. Originalausgabe

Original-Verlagsinfo

Mit Büchern wie "Das Drama des begabten Kindes" (1979) oder "Die Revolte des Körpers" wurde Alice Miller als Kindheitsforscherin weltberühmt. Ihr Ansatz von der Macht des verdrängten Kindheitstraumas prägte Millionen. Verborgen blieb dabei, dass sie im Umgang mit den eigenen Kindern vollkommen versagte. In diesem Buch meldet sich nun Martin Miller zu Wort und erzählt erstmals die tragische Lebensgeschichte seiner Mutter, die dem Warschauer Ghetto entkam und nach dem Krieg in der Schweiz ein neues Leben begann, in dem der Sohn weder als Kind noch als Erwachsener Platz hatte. Es ist das spannende Zeugnis einer verzweifelt-zerrütteten Mutter-Sohn-Beziehung.

Über den Autor

Martin Miller, geboren 1950, Sohn der Kindheitsforscherin und Weltbestsellerautorin Alice Miller, arbeitet als Psychotherapeut und Coach in Uster bei Zürich.

Bücher von Alice Miller im Antipsychiatrieversand: Abbruch der Schweigemauer – Die Wahrheit der Fakten   ·  Du sollst nicht merken – Variationen über das Paradies-Thema   ·  Das verbannte Wissen  ·  Dein gerettetes Leben – Wege zur Befreiung